Ausscheiden unseres langjährigen Geschäftsführers Lothar Bosch

Zum 1. Mai 2021 hat unser langjähriger Geschäftsführer, Herr Lothar Bosch, nach 27 Jahren Tätigkeit für die VG-VZ-Gruppe, in die passive Phase der Altersteilzeit gewechselt.

 

Gleich zu Beginn seiner Tätigkeit im Jahr 1994 stellte er mit der Einführung von SAP die Weichen für eine erfolgreiche und zukunftsgerichtete Entwicklung der gesamten Unternehmensgruppe.

Weitere prägende Meilensteine während seiner Dienstzeit waren unter anderem die Integration der im Jahr 2005 neu geschaffenen NVG-bovex GmbH, welche zusammen mit der VVG Nordbayern eG gegründet wurde, die Gründung der KälberKontor Süd GmbH im Jahr 2009 gemeinsam mit der Rinderunion Baden-Württemberg oder der Erwerb der Mehrheitsanteile an der U.E.G. Gölsdorf GmbH im Jahr 2012.

 

Neben seiner Tätigkeit bei der VG-VZ-Gruppe war Herr Bosch in der Tarifkommission Raiffeisen Ware des Genossenschaftlichen Arbeitgeberverbands Baden-Württemberg und im Aufsichtsrat der R+V Pensionsversicherung engagiert.

Im Rahmen einer kleinen Verabschiedung würdigte Herr Dr. Funk, Aufsichtsratsvorsitzender der Viehzentrale Südwest, die außerordentliche Verdienste von Herrn Bosch und bedankte sich im Namen aller Aufsichtsräte und Gesellschafter für die geleistete Arbeit.

An dieser Stelle möchte sich die gesamte VG-VZ-Gruppe nochmals ganz herzlich bei Herrn Bosch für sein enormes Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit bedanken und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.