EINFÜHRUNG EINES DIESEL-SONDERZUSCHLAGES AB DEM 1. APRIL 2022

Die Auswirkungen der aktuellen Krise in der Ukraine mit einem enormen Anstieg der Dieselpreise trifft auch den Fuhrpark der VG-VZ-Gruppe.

Zur Deckung der Mehraufwendungen müssen wir temporär einen Diesel-Sonderzuschlag einführen. Dieser Zuschlag richtet sich nach den aktuellen Dieselpreisen und entfällt wieder, sobald der Preis auf Vorkrisenniveau sinkt.

Die Einführung des Diesel-Sonderzuschlages werden wir zum 1. April 2022 umsetzen. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.